Start FAQ Während der Miete Darf ich in ein anderes Land fahren?

Darf ich in ein anderes Land fahren?

  • Mit Europcar können Sie auch grenzüberschreitend in andere Länder Europas fahren. Dieses ist von dem Land der Anmietung, der Fahrzeugklasse und der Zieldestination abhängig. Grundsätzlich gilt jedoch:    

  1. Für alle Fahrzeugkategorien gesperrte Länder: Albanien, baltische Republiken, Bulgarien, Griechenland, Island, Rumänien, Türkei, Serbien, Montenegro, Mazedonien, Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Moldawien, die Russische Föderation, Malta, Ukraine, Weißrussland und Zypern.  
  2. Für Fahrzeuge der Kategorie Selection sowie Full Size, Premium, Luxury, Special und Busse (ausgenommen Minibusse dieser Kategorie) gesperrte Länder: Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. 


Hier finden sie Information zu den einzelnen Fahrzeugkategorien. 


  • Außerhalb Europas gelten die speziellen Bedingungen je Land. Diese finden Sie hierWählen Sie dort einfach das Land der Anmietung aus und lesen Sie sich unter den Punkten "Nutzungseinschränkungen" oder "Auslands-Gebühren" die Bedingungen durch.

Sollten Sie dort keine Informationen finden, wenden Sie sich bitte an das Europcar Servicecenter.


Grundsätzlich fallen keine weiteren Gebühren für Auslandsfahrten im Vertragsgebiet an (ausgenommen Oneway-Fahrten). Ggf. anfallende Mautgebühren sind vom Fahrzeugmieter selbst zu tragen. Bitte beachten Sie, dass Sie verpflichtet sind, die Gesetze, die Verkehrsvorschriften und etwaige Mautpflichten des Landes zu beachten, in dem Sie das Fahrzeug führen.


Fanden Sie diese Antwort hilfreich ?
Ja
Nein

Benötigen Sie Hilfe?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns